Redaktionsbüro Lange & Zepp – wir sind Kirsten Lange und Valeska Zepp, freie Journalistinnen in Kooperation, Redakteurinnen und Texterinnen mit 20 Jahren Berufserfahrung.

Unsere Themenschwerpunkte sind umweltfreundliche Mobilität, nachhaltiger Lebensstil und gerechte Gesellschaft. Wir teilen uns ein Büro in Bonn und kooperieren für verschiedene Aufträge.

Hallo, ich bin
Kirsten Lange!

Während des Kommunikationsstudiums in Lüneburg ab 1998 beim Hörfunk tätig, 2006 ins Rheinland eingewandert.

Als Journalistin möchte ich herausfinden, was einen Menschen wirklich bewegt, was hinter Nicht-Gesagtem steckt, wie die andere Seite der Geschichte aussieht. Als Texterin habe ich alle Genres im Griff: Reportagen, Porträts, Meldungen, Social-Media-Posts oder Bildunterschriften. Als Redakteurin finde ich in Artikeln und gelayouteten Strecken Logik- und Stilbrüche, Füllwörter, Tippfehler –  und doppelte Leerzeichen.

In meiner Freizeit erreiche ich gern Ziele: den nächsten Schwierigkeitsgrad beim Klettern, die Schutzhütte in den Alpen oder die persönliche Bestzeit beim Halbmarathon. 

Mein Profil beim Deutschen Journalistenverband

Kontakt: kirsten@langeundzepp.de
Twitter: @kirstenlange
Flickr: Na_also_geht_doch

Veröffentlichungen: Viele Schritte für die Verkehrswende, Der Klügere bremst ab, Grünes London entdecken, Interview Winfried Hermann, Weltsichten-Dossier zum Weltsozialforum (Reportagen, Interviews, Produktion), Webporträts der BIOSpitzenköche 

Hallo, ich bin
Valeska Zepp!

Veröffentlichungen: Sorgenfrei durchatmen, Wie schmeckt die Alb?, Stadt(t)räume von Kindern, Venedig sehen und schmecken, Raus aus Syrien, Wie tickt die Generation Z?, Selbst lenken war gestern

Leistungen

Das können wir:

Nachhaltigkeit & gerechte Gesellschaft,

Nachhaltigkeit & gerechte Gesellschaft

Wir sind Expertinnen für ökologische Mobilität, Klimaschutz, zukunftsfähigen technischen Fortschritt, nachhaltigen Konsum und faire Gesellschaft. Wir schreiben über Schienengüterverkehr, automatisiertes Fahren, Elektromobilität und Lastenfahrräder, über Verkehrswende und Klimawandel, faire Kleidung, gutes Essen – und über Menschen, die Mut machen.

Redaktion & Projektabwicklung,

Redaktion & Projektabwicklung

Wir begleiten ein Projekt von der Konzeption bis zur Veröffentlichung: Blattmachen, Themen finden, Text- und Bildredaktion, Schlussproduktion und Druckabwicklung sind unser Alltag. Wir arbeiten als Beraterinnen, Redakteurinnen und Chefinnen vom Dienst für Print und Online. Auch in heißen Phasen bleiben wir professionell und gelassen. 

Recherchen & Geschichten,

Recherchen & Geschichten

Einzeln oder im Tandem recherchieren und liefern wir journalistische Reportagen, Features, Interviews, Porträts und Servicetexte sowie passende eigene Bilder. Wir schreiben Nachrichten, texten Überschriften, Teaser und Bildunterschriften. Für Print und Web, Fachmagazine und Publikumszeitschriften, lang und kurz.

Ratgeber & Service,

Ratgeber & Service

Wie komme ich mit Bahn, Fähre und Bus durch Europa? Worauf muss ich achten, wenn ich eine ökologisch hergestellte Regenjacke kaufen will? Welche leckeren Gerichte lassen sich mit dem Gemüse der Saison kochen? Wir verfassen informative und unterhaltsame Service-Texte und machen deutlich: Das nachhaltige Leben ist schön. 

Pressearbeit & Kommunikationskonzepte,

Pressearbeit  & Kommunikationskonzepte

Wir schreiben Pressemitteilungen, texten für Webseiten sowie Social-Media-Kanäle und produzieren Broschüren und Flyer. Wir erarbeiten Kommunikationsstrategien und Kampagnen für Behörden, Unternehmen und Verbände. Wir entwickeln Konzepte für Magazine (Print und online) sowie Webseiten, schnell und zuverlässig. Social-Media-Redaktionspläne erstellen, Content-Management-Systeme bedienen, crossmediale Inhalte produzieren, lineare und multimediale Geschichten erzählen (Storytelling) – wir kennen die Werkzeuge.  

Social Media & Webseiten

Social Media & Webseiten 

Content-Management-Systeme füllen wir schnell mit eigenen sowie zugelieferten Texten und Bildern. Wir bloggen und sind in diversen Social-Media-Kanälen unterwegs. Für Kunden erstellen wir Social-Media-Redaktionspläne, betreuen Accounts und wissen auch, wie sich Anzeigen in Sozialen Medien sinnvoll einsetzen lassen. 

Auftraggeber

Wir texten, machen Pressearbeit und erarbeiten Kommunikationskonzepte für:

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz,

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Demografie 

Erarbeitung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten zum Bundesteilhabegesetz und zur Landeskrankenhausplanung;

Verfassen von Pressemitteilungen und Grußworten, Faktenpapieren, Faltblättern und Texten für die Webseite 

fairkehr Verlag & Agentur,

fairkehr Verlag & Agentur

Planung und Konzeption, Text- und Bildredaktion, Produktion und Druckabwicklung, Beratung und Social-Media-Arbeit, Briefings von Autorinnen und Fotografen, Webseite-Pflege: für die Zeitschriften fairkehr und Anderswo sowie für diverse Broschüren und Projekte wie die VCD Auto-Umweltliste oder den VCD Bahntest

 

tippingpoints GmbH,

tippingpoints, Agentur für nachhaltige Kommunikation

langjährige Mitarbeit als Texterinnen, Redakteurinnen und Social-Media-Redakteurinnen für Kunden wie:
das Bundesverkehrsministerium, die Nationale Klimaschutzinitiative, die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V. und die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung;

Mitarbeit an Kommunikationskonzepten, Social-Media-Kanälen und Webseiten, Blogbetreuung, Verfassen von Pressemitteilungen, Produktion von Broschüren und Flyern

Aktion Mensch,

Aktion Mensch

Mitarbeit am Projekt “Kommune Inklusiv”: Recherche, Text, Konzeption und Redaktion für das Teilprojekt “Wissenstransfer” – Webseite und Leitfaden mit Informationen zur Umsetzung von Inklusionsprojekten in den Kommunen

Verband Deutscher Naturparke,

Verband Deutscher Naturparke

redaktionelle Unterstützung für das Katzensprung-Reisemagazin für junge Menschen: Konzeption, Recherche, Texten, Redaktion & Bildredaktion, Produktion

Diakonie An Sieg und Rhein,

Diakonie An Sieg und Rhein

Kommunikationskonzept zum Bekanntmachen der Diakonie-Angebote Suchthilfe und Prävention, Integrationsagentur, Jugendarbeit, Sozial- und Flüchtlingsberatung sowie Hilfen für Menschen mit psychischer Erkrankung;

Umsetzung des Kommunikationskonzeptes mit dem Claim „Diakonie hilft“: Redaktion und Produktion von Postkarten, Broschüren, Pressemitteilungen, Roll-Ups und Postern.

Evangelischer Entwicklungsdienst (jetzt: Brot für die Welt)

EED/Brot für die Welt

journalistische Begleitung und Pressearbeit vor Ort für das Weltsozialforum in Brasilien;
Konzeption, Texte und Erstellung des Weltsichten-Dossiers „Offener Raum für eine andere Welt“;

Konzeption und Durchführung der zweitägigen Textwerkstatt „Schreibkompetenz und Einführung in die Pressearbeit“ für das Team Ländliche Entwicklung.

Wir schreiben für Zeitungen, Zeitschriften und Online-Medien: fairkehr-Magazin, Anderswo, bub-agrar, Die Rheinpfalz, General-Anzeiger Bonn, GeoSaison, Informationen zur Raumentwicklung (BBSR), Intro, Merian, Natur, Projekt Clean Air Europe, Protestant, Stadtmagazin Bonn Schnüss, taz, ZeitLeo

Netzwerk

Elke Hoffmann, Journalistin, Food-Redakteurin

Ina Echternach, Fotografin

Marcus Gloger, Fotograf

Melanie Kirk-Mechtel, Food-Redakteurin

Elke Rothe, Text, Lektorat und Korrektorat

Michael Schober, Illustrator und Fotograf

Playground, Büro für Gestaltung

zwo3, Webdesign/TYPO3

 

#wirrettendenmars

Wir lieben Herausforderungen:
#wirrettendenMars

 

Netter Planet, den nehmen wir.
Mars attacks, Film von 1996

„Ich rede davon, dort (auf den Mars) hinzuziehen. Der Preis wird vermutlich bei mehreren hunderttausend Dollar liegen.“ 
Elon Musk, Unternehmer

„Es ist leichter, zum Mars vorzudringen, als zu sich selbst.“
Carl Gustav Jung, Psychologe

„Mir geht es nicht darum, bekannt zu sein. Mir geht es um Klimagerechtigkeit und um einen lebenswerten Planeten. Unsere Zivilisation wird für die Chancen einer kleinen Gruppe von Menschen geopfert, die immer mehr Geld verdienen wollen. Unsere Biosphäre wird geopfert, damit reiche Menschen in Ländern wie meinem in Luxus leben können.“
Greta Thunberg, Klimaaktivistin

Vielleicht können wir irgendwann alle emissionsstarken Industrien ins Weltall verlagern. Die Lösung wird womöglich nicht darin bestehen, die Erde zu retten. Dafür ist es wohl schon zu spät. Wenn wir aber die Forschung aufhalten, ist unser Schicksal besiegelt.”
Liu Cixin, SiFi-Autor

„Wir müssen die Erde verlassen, sonst werden wir untergehen.
Michio Kaku, Physiker

„Das Weltall ist zu weit und der Rest ist schon verteilt.”
Die Sterne, Hamburger Band

10. Oktober 2019 Für die Aktion Mensch war Kirsten auf einem Videodreh in Schwäbisch Gmünd. Gmünd ist eine von fünf Modellkommunen, die sich...
03. Oktober 2019 Wo beginnt Wildnis? @valeskazepp war für das fairkehr-Magazin @vcd_ev im Eifel-Nationalpark und hat sich dort beim Wandern von...
17. September 2019 Viva la Inklusion: Heute haben wir vielen engagierten Menschen zugehört beim Expert:innenaustausch des Modellprojekts Kommune...

kontakt

Lange & Zepp

Redaktionsbüro für zukunftsfähige
Mobilität & Gesellschaft

Rathausstr. 14
53225 Bonn

Valeska Zepp

valeska@langeundzepp.de
+49 (0)179 66 82 716

Kirsten Lange

kirsten@langeundzepp.de
+49 (0)151 23 65 40 20